An dieser Stelle erfahren Sie mehr über die Mathar GmbH in Essen

Reinhold Mathar absolvierte eine Lehre als Gas-Wasser-Installateur in Steele. Er blieb dort einige Jahre als Angestellter, bis er 1982 seine Meisterprüfung in Gas-Wasser ablegte und 1986 seinen Meister in Zentralheizung- und Lüftungsbau machte. Mit seiner reichhaltigen Erfahrung und dem nötigen Know-how war er der Realisierung seiner Idee, in die Selbstständigkeit zu gehen, ein gutes Stück näher gekommen.

Als sich, direkt neben der eigenen Wohnung, geeignete Büroräume fanden, nahm er es als einen Wink des Himmels und er eröffnete 1983 die eigene Firma. An der Bochumer Landstraße 301 befand sich sein Büro einschließlich Lager; ideale räumliche Möglichkeiten, in einem ehemaligen Kindergarten gelegen.

Ein Jahr lang arbeitete er als Einzelkämpfer, bis er 1984 seinen ersten Lehrling einstellen konnte und 1985 kam ein Geselle hinzu. Erstaunlicherweise hatte er kaum berufliche Anfangsschwierigkeiten, was wohl seinen vielfältigen und guten Kontakten zu verdanken ist.

Die Kombination Qualitätsarbeit, großes Können, Verlässlichkeit und Fleiß, führten den Betrieb auf den Weg zum Erfolg, der kontinuierlich gewachsen ist.

Im Jahr 1971 war sein Sohn Patrick geboren worden. Frau Angelika hatte in allen Jahren die Vorhaben ihres Mannes tatkräftig unterstützt und mit großer Umsicht das Büro geführt, was von größter Wichtigkeit war. Sohn Patrick wuchs ganz automatisch in die elterliche Arbeit mit hinein, machte seine Lehre als Heizungsbauer und legte 1994 mit Erfolg seine Meisterprüfung ab. 1995 folgte dann die Prüfung als Gas-Wasser-Installationsmeister, die natürlich ebenso von Erfolg gekrönt war.

Seit 1990 ist Patrick bereits in die Firma beruflich eingebunden. Das Unternehmen Mathar GmbH hat heute insgesamt 14 Mitarbeiter.

Privatleute, öffentliche Auftraggeber, Hausverwaltungen, Wohnungsbaugesellschaften in ganz NRW gehören zu unserem Kundenkreis.

Die 3. Generation ist auch schon dabei:
Seit 1999 Maurice und 2003 Madleine, wohlbehütet von Patrick und Petra.